Gästebuch

Eintragungen in unserem Gästebuch sind öffentlich und für alle Besucher sichtbar. Eine Eingabe Eurer E-Mail-Adresse ist hier nicht möglich, wir können Euch also nicht antworten. Wollt Ihr uns eine nicht-öffentliche Nachricht übermitteln (mit E-Mail-Adresse), benutzt bitte das Formular auf der Seite Kontakte.


Hallo Ralf, wie wir auf dieser Seite oben vermerkt haben, können wir hier nicht antworten, da uns die Mailadresse des Absenders nicht übermittelt wird. Wir  würden Dir gern eine Antwort schicken. Das ist möglich, wenn Du Deinen Eintrag noch mal auf der Kontakt-Seite wiederholst. Dann haben wir die Adresse. Viele Grüße, Manfred

Kommentare: 10
  • #10

    Ralf (Montag, 16 Oktober 2017 07:51)

    Hallo Manfred,
    wir haben uns gefreut über Eure schöne und infomative Seite.
    Wie ist das denn mit der Gaststätte"Zum Mittelpunkt der Erde". Gibt es da feste Öffnungszeiten oder auch Termine (z.B. 25.12 / 26.12)?
    Vielen Dank
    Ralf

  • #9

    Sylvia Zeitz (Samstag, 14 Oktober 2017 12:17)

    Hallo Ihr zwei vielen Dank ich hatte viel Spaß beim stöbern weiter so ���

  • #8

    Petra Elsner (Freitag, 15 September 2017 14:57)

    Lieber Manfred, das hast Du gut gemacht. Es hat mich schon sehr gewundert, dass Du Dich nicht mitbedacht hast in dieser Buschdorfkünstler-Serie. Schriftsteller sind auch Künstler - na klar und sie bleiben es bis ans Ende ihrer Tage.
    LG Petra

  • #7

    Petra Elsner (Dienstag, 22 August 2017 09:16)

    Hallo, Ihr zwei kurtschlag.de-Redakteure,
    habt vielen, herzlichen Dank für den tollen virtuellen Platz, den Ihr mir hier auf kurtschlag.de geschaffen habt. Das ist ein großes, unerwartetes Geschenk! Weiter ein gutes Händchen beim Berichten über Land und Leute wünscht Euch
    Petra

  • #6

    Sandra Keskowski (Freitag, 14 Juli 2017 23:33)

    Liebe Christina und lieber Manfred, ich bin wirklich beeindruckt, was ihr hier auf die Beine gestellt habt! Ihr investiert sehr viel Arbeit in diese Seite, das kann man sehen. Über eine Änderung aber würden ich mich und bestimmt noch so einige andere ,,Eingeborene '' freuen: es hat sich vor einigen Jahren der Begriff ,, Kurtschlager'' eingeschlichen, an dieser Stelle möchte ich aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir ,,Kurtschläger'' sind! Nach deutschen Rechtschreibregeln mag das durchaus seine Berechtigung haben, aber es handelt sich hierbei um einen Eigennamen und wir waren immer schon ,,Kurtschläger''! Es sind ja auch der Neue und der Alte Kietz und nicht Kietz Neu und Kietz Alt (das hatten wir nämlich auch schon einmal, weil sich jemand in der Verwaltung vertan hatte und das dauerte dann Jahrzehnte bis es wieder berichtigt wurde). Ansonsten kann ich nur sagen: macht weiter so! Liebe Grüße, Sandra

  • #5

    Andreas Schneider (Donnerstag, 25 Mai 2017)

    Die Sammlung der Bilder und die gesamte Abbildung der Dorfgemeinschaft mit den schaffenden Anwohnern, diversen kleinen Läden die es leider nicht mehr gibt, mit Festen und Ritualen und glücklichen Menschen von denen noch viele hier präsent sind wirft ein gutes Licht auf das Dorf in dem wir gerne sind. Vielen Dank,

    Andreas Schneider und Familie (jetzt ehemaliger Gasthof Ney)

  • #4

    Stefan und Melanie aus Bayern (Sonntag, 16 April 2017 13:55)

    Herzlichen Glückwunsch zu dem gelungenen Internetauftritt von Kurtschlag. Sehr informativ, mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

  • #3

    Wolfgang (Sonntag, 16 April 2017 12:53)

    Tolle Seite , sehr informativ !

  • #2

    Oliver (Sonntag, 16 April 2017 12:48)

    Hallo, eine tolle Seite mit vielen Informationen. Glückwunsch

    Oliver

  • #1

    Manfred Krause (Samstag, 18 März 2017 17:51)

    Hallo Christina, hallo Manfred!
    Herzlichen Glückwunsch für euren Entschluß, Kurtschlag mit Hilfe einer eigenen Internetseite der Öffentlichkeit bekannt zu machen.
    Wenn auch noch nicht alles fertig ist, Ihr seid auf dem richtigen Weg.
    Leider kann ich mich an der Gestaltung der Web-site selbst nicht mehr beteiligen, wenn Ihr aber noch an Fotos von Kurtschlag und Umgebung, vom Kulturverein oder von den " os velhos Sambeiros " interressiert seid, lasse ich Euch diese gerne zukommen.
    Viele liebe Grüße aus dem " Exil ", Manfred