Dies, liebe Kurtschläger, ist die Webseite für unser Dorf. Sie soll informativ und unterhaltsam zugleich sein. Informativ, weil sie Termine nennt, über unsere Vereine berichtet und verrät, wann in der nächsten Woche der Müllwagen kommt. Und unterhaltsam wegen der Fotos, Kurtschlag heute und einst, sowie einer Chronik seiner spannenden Geschichte. Wer macht kurtschlag.de? Das sind wir. Aber alleine schaffen wir das nicht, wir brauchen Eure Unterstützung. Deshalb bringt Euch ein mit Eurem Engagement und Euren Ideen, auf dass kurtschlag.de zu unserer gemeinsamen Webseite wird! Und für alle Nicht-Kurtschläger, die es auf unsere Seite verschlägt: Schaut Euch um bei uns, es lohnt sich, denn was Ihr bestimmt noch nicht wusstet - exakt in unserem Dorf befindet sich der Mittelpunkt der Erde. Zumindest seit ein Verehrer des Schriftstellers Jules Verne unserem Gasthof vor Jahrzehnten diesen Namen gegeben hat. In diesem Sinne für alle:

Hallo und herzlich willkommen!

Manfred Lentz und Christina Steddin


DIE LINKE engagiert sich für die L 215

Der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold (links im Bild) und der Kreisgeschäftsführer Ralf  Wunderlich (neben ihm; beide DIE LINKE) waren am 2. August zu Besuch in Kurtschlag. Obwohl die Bundestagswahl vor der Tür steht, ging es im Gespräch um regionale Probleme. Der marode Zustand der L 215 war das Hauptthema. Die gerade ausgeführte notdürftige Reparatur ersetzt keine grundlegende Instandsetzung, da waren sich alle Beteiligten einig. Den Kurtschlägern ist es gleichgültig, ob die Straße eine Landes- oder Kreisstraße ist, Hauptsache sie wird instandgesetzt. DIE LINKE will auf Kreisebene das Thema auf die Tagesordnung bringen.


Wenn schon, denn schon! Eine Aktion zur Rettung des Kurtschlägers

Ort: Döllner Chaussee Ecke Kurtschlager Dorfstraße (so hieß letztere zu Beginn unserer Aktion noch)

Zeit: ein Nachmittag Ende Juli

Beteiligte:

- wir von kurtschlag.de, die wir kürzlich in Sachen Kurtschlager/Kurtschläger die Fronten gewechselt haben,

- Karin, die uns rechtlich beraten hat, ob wir nach der Aktion ins Gefängnis müssen und die außerdem für die fotografische Dokumentation verantwortlich zeichnet,

- Andreas aus der ehemaligen Gaststätte Ney, der spontan einen Champagner zur Taufe des neuen Straßenschildes beigesteuert hat.

Es leben die Kurtschläger! Es lebe die Kurtschläger Dorfstraße!

Fotos: Karin Lentz





Kalender

Sa 19.8.                         19 Uhr collegium vocale Templin in der Kirche Groß Dölln

                                       21 Uhr Freiluft-Kino im Luthergarten, "Unterwegs mit Jacqueline", Eintritt frei

Di 22.8.                        Schiffsfahrt der Volkssolidarität auf dem Werbellinsee. Gäste sind herzlich willkommen.

Sa 26.8./So 3.9.          Bebersee: Festival

Sa 9.9.                          Groß Väter: Herbstfest

...... bis 13.9.                der Kulturverein macht Sommerpause

Sa 7.10.                         Kürbisfest

Sa 11.11.                          Martinstag, Lampionumzug / Bleiche

Sa 2.12.                         Gemeindeweihnachtsfeier

So 3.12.                         Konzert, Adventsweihnachtsmarkt an der Bleiche


kachelmannwetter.com


Abfuhrtermine

.