Dies, liebe Kurtschläger, ist die Webseite für unser Dorf. Sie soll informativ und unterhaltsam zugleich sein. Informativ, weil sie Termine nennt, über unsere Vereine berichtet und verrät, wann in der nächsten Woche der Müllwagen kommt. Und unterhaltsam wegen der Fotos (Kurtschlag heute und einst), einer Chronik seiner Geschichte sowie einigem mehr. Wer macht kurtschlag.de? Das sind wir. Aber alleine schaffen wir das nicht, wir brauchen Eure Unterstützung. Deshalb bringt Euch ein mit Eurem Engagement und Euren Ideen, auf dass kurtschlag.de zu unserer gemeinsamen Webseite wird! Und für alle Nicht-Kurtschläger, die es auf diese Seite verschlägt: Schaut Euch um bei uns, es lohnt sich, denn was Ihr bestimmt noch nicht wusstet - exakt in unserem Dorf befindet sich der Mittelpunkt der Erde. Zumindest seit ein Verehrer des Schriftstellers Jules Verne unserem Gasthof vor Jahrzehnten diesen Namen gegeben hat. In diesem Sinn an Euch alle:

Hallo und herzlich willkommen!

Manfred Lentz und Christina Steddin


Hier kommt Ihr zu unserer zweiten Seite:

Hier könnt Ihr kurtschlag.de durchsuchen:


Liebe Kurtschläger

kurtschlag.de ist keine Gasbohr-Webseite. Allerdings ist dieses Thema so wichtig für unsere Region geworden, dass wir - neben allen anderen Themen, die auch weiterhin ihren Platz finden - darüber informieren wollen. Wir von kurtschlag.de haben eine Meinung zu diesem Thema, die auf der Webseite auch deutlich wird. Nun ist kurtschlag.de zwar nicht die offizielle Webseite von Kurtschlag, Christina und ich (Manfred) betreiben sie - rein rechtlich gesehen - als unsere eigene Webseite für Kurtschlag. Aber natürlich soll sie tatsächlich die Webseite für das Dorf sein. Und das heißt, dass selbstverständlich jeder sich zum Thema Gasbohren äußern kann, wir werden seinen Beitrag auf der Webseite einstellen. Es wäre zu begrüßen, wenn viele von dieser Möglichkeit Gebrauch machen würden. Schließlich betrifft das Gasbohren uns alle.

 

Die aktuellen Beiträge findet Ihr jeweils auf der Startseite. Ältere Beiträge könnt Ihr auf den einzelnen Seiten unter Gasbohren nachlesen.

Links für alle, die sich zum Thema Gasbohren schlau machen wollen

- die Webseite unserer Nachbargemeinde Groß Dölln

- die Webseite der Bürgerinitiative www.gegen-gasbohren-zehdenick-templin.de

- die allgemeine Webseite zum Thema Gasbohren www.gegen-gasbohren.de (auf dieser Webseite geht es auch um Fracking; die Fa. Jasper schreibt auf ihrer Webseite, dass sie die Fracking-Methode nicht einsetzen wird)

- Bericht des NDR zum Thema Gasbohren

- Bericht des Deutschlandsfunks über die Energiewende in den Niederlanden

- Film "Gasland" über die Erdöl- und Erdgasförderung in den USA

- Webseite der Firma Jasper Resources GmbH

...



Kalender 2019

 - schwarz: Termine für das ganze Dorf.

- grün: wichtige Termine der Vereine bzw. Gruppen (wenn Gäste willkommen sind, haben wir das dahinter vermerkt)

- braun: Termine aus anderen Dörfern

Sa  23.02.    20 Uhr Fasching

Mi  27.02.   19 Uhr  Buchlesung des Kulturvereins, P. Elsner liest ( Gäste sind willkommen)

Fr   08.03.  15 Uhr Frauentagsfeier der Volkssolidarität im Mittelpunkt (Gäste sind willkommen)

08.-10.03.  Wellnesswochenende des Sportvereins 

Fr  15.03.  19.30 Uhr Kino in der Kirche in Groß Dölln

Fr  22.03.    16 Uhr Treffen zur Vorbeitung des Dorffestes  im Park

Mi 10.04.    19 Uhr Osterbasteln mit dem Kulturverein (Gäste sind willkommen)

Sa 13.04.   18 Uhr Bowlingabend des Sportvereins

Sa 20.04.    18.30 Uhr Osterfeuer

Di 30.04.     19 Uhr Tanz in den Mai an der Bleiche

Mi 01.05.    14 Uhr 1. Fahrradtour 2019 des Sportvereins  

Sa 04.05

und

So 05.05.    Tage des Offenen Ateliers in Brandenburg (am 05.05. bei Petra Elsner)                  

So 26.05.    Kommunalwahlen und Europawahl

15.06.-16.06. Wochenendausflug des Sportvereins  

So 16.06.    ggf. Stichwahlen

Fr  28.06.     19 Uhr  Konzert in der Kirche mit dem Chor aus Ringenwalde

Sa  29.06.   14 Uhr  Dorffest

Sa 10.08.    18 Uhr Nachlese Faschingsfeier des Sportvereins

So 01.09.     Landtagswahl

09.09.-13.09. Sportwoche des Sportvereins (Gäste sind willkommen)

Sa 05.10.    15-17 Uhr Kürbisfest und 19 Uhr Feuer zum Tag der Einheit

Sa 30.11.     Weihnachtsfeier der Gemeinde im Mittelpunkt (für alle Bürger)

So 01.12.    Adventsmarkt 

 




Krimi-Abend im "Mittelpunkt der Erde". Petra Elsner liest das erste Mal aus ihrem soeben fertiggestellten Manuskript zu ihrem Schorfheide-Krimi "Milchmond". Veranstalter ist der Kulturverein. Die Lesung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Worum geht es in der frei erfundenen Geschichte? Nach einem Schwesternstreit kommt Laura Acker nicht in das Dorf Sandberg zurück. Julie Acker wartet am nächsten Tag vergeblich auf ihre Ablösung bei der Betreuung der dementen Mutter. Aber Laura scheint abgetaucht. Doch in jener Streitnacht geschah noch etwas anderes: Rosa Nagels Wald wurde geklaut, ein ganzer Hektar - einfach so. Die Polizei sieht kaum Chancen für eine Aufklärung des Diebstahls, deshalb statten die Waldbesitzer sich mit Wildkameras aus. Doch statt eines Langfingers läuft ihnen ein großer weißer Wolf vor die Linse. Die fast vergessene Legende vom Milchmond bekommt wieder Zunder, und unter dem Schnee liegt eine Tote im Flüsterlaub ...

Das Dorf in der Schorfheide ist fiktiv, aber es borgt sich Gepflogenheiten und Typen aus der echten regionalen Nachbarschaft. Das Sittenporträt zeichnet durchaus reale Lebensumstände auf dem flachen Lande nach, in denen manchmal auch eine untergeht, wenn sie den Schutz der Gemeinschaft verliert.




Jetzt sind's 22.

Aber wir wollen mehr.

Unsere Adresse:  info@kurtschlag.de



kachelmannwetter.com


Irgendwas - Irgendwo

Island

Diesen Platz haben wir für Leute vorgesehen, die gern fotografieren.

Schickt uns Fotos!!

Welches Motiv? Irgendwas. Wo aufgenommen? Irgendwo. Hauptsache, die Fotos sind interessant.

Unsere Adresse: info@kurtschlag.de



Abfuhrtermine