Post aus Minden

Lange Jahre war Horst Schüssler als Pfarrer in Kurtschlag tätig, viele werden sich noch an ihn erinnern. Inzwischen ist er im Ruhestand und hat seinen Wohnsitz nach Minden verlagert. Dass er seine Kurtschläger Schäfchen - und auch diejenigen, die nicht zu seiner Herde gehörten - nicht vergessen hat, zeigt ein dicker Brief, den er  kürzlich an jemanden im Dorf geschickt hat. In ihm enthalten waren zahlreiche Fotos, darunter etliche von unserer 250-Jahr-Feier im Jahr 1999. Nun haben wir auf kurtschlag.de zwar schon jede Menge Bilder von diesem Ereignis veröffentlicht, aber wenn sich schon jemand in der Ferne an uns erinnert und sich die Mühe macht, uns etwas zukommen zu lassen, dann kann man das nicht einfach unter den Tisch fallen lassen. Also haben wir seine Fotos von unserem Dorfjubiläum auch noch eingestellt, ganz unten auf dieser Seite sind sie zu sehen. Seine anderen Bilder, die u.a. die Renovierungsarbeiten an und in der Kirche zeigen, werden wir zu gegebener Zeit ebenfalls veröffentlichen. Bleibt uns nur noch zu sagen: Recht herzlichen Dank, Herr Schüssler!


Rückblicke bis 2016

2013-2016  Adventssingen in der Kirche

Fotos: Jürgen Heibeck / Bearbeitung: Manfred Lentz

2015  Kürbisfest

Fotos: Manfred Lentz

2011, 2014 und 2015   Sagenspiele von Petra Elsner anlässlich der Dorffeste

Der Siedler im Wind oder:

Wie das Dorf seinen Namen bekam

Der Wilddieb und die Klingelmarie -

ein Sagenspiel

Die Teufelszungen

im Döllnsee -

ein Sagenspiel


2009  260-Jahr-Feier

Fotos: Manfred Lentz

Frühere Veranstaltungen

(Die folgenden Bilder können wir keinem bestimmten Jahr zuordnen. Wir veröffentlichen sie deshalb in willkürlicher Reihenfolge.)

Fotos: Petra Elsner / Bearbeitung: Manfred Lentz

Frühe Kürbisfeste

(Die folgenden Bilder können wir keinem bestimmten Jahr zuordnen. Wir veröffentlichen sie deshalb in willkürlicher Reihenfolge.)

Fotos: Petra Elsner / Bearbeitung: Manfred Lentz

1999  250-Jahr-Feier

Fotos: unbekannt / Bearbeitung: Manfred Lentz

Fotos: Manfred Lentz

Fotos: (ehem. Pfarrer) Horst Schüssler / Bearbeitung: Manfred Lentz