Einsätze 2021

Einsatz 1 / 15. März 2021

Am Montag, den 15. März, wurden unsere Einsatzkräfte um 19:38 Uhr zu einem Brand in Zehdenick durch den Löschzug Zehdenick nachalarmiert. Vor Ort wurde unsere Löschgruppe in Bereitstellung versetzt. Es war kein Eingreifen unserer Einheit nötig, da die brennende Scheune nicht mehr zu retten war und keine unmittelbare Gefahr für Menschen oder andere Gebäude bestand.

Einsatz 2 / 27. März 2021

Am Samstag, den 27. März, wurde unsere Löschgruppe per Handalarmierung an der Feuerwehr um 23:20 Uhr zu einem Brand im Ort alarmiert. Durch eine aufmerksame Bewohnerin wurde ein Brand an einer Scheune gemeldet. Am Einsatzort fanden die Einsatzkräfte einen Entstehungsbrand an einer Holzscheune vor, der schnell gelöscht werden konnte. Eine Wand der Scheune musste mittels Motorkettensäge geöffnet werden, um alle Glutnester restlos ablöschen zu können. Eine Nachalarmierung weiterer Kräfte war nicht nötig, da der Brand von unseren Kameraden gelöscht werden konnte. Die Kriminalpolizei wurde noch in der Nacht zum Brandobjekt gerufen und hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen.

Einsatz 3 / 9. Juni 2021

Am Mittwoch, den 9. Juni, wurde unsere Löschgruppe um 14:38 Uhr durch die Waldbrandzentrale zu einer Rauchentwicklung in Vogelsang alarmiert. Die in solchen Fällen parallel alarmierten Einsatzkräfte des Löschzugs Zehdenick konnten nach einiger Zeit keinen Brand im angegebenen Gebiet finden. Es handelte sich somit um einen Fehlalarm, und die Einsatzkräfte konnten nach einer einstündigen Suche zurück an ihre Standorte.